Niggemann Food Frischemarkt

Premium Positionierung
für die Frische

Corporate Design & Retail Architecture

GSVI konzipierte eine ganzheitliche Handels- und Erlebniswelt für den mittelständischen Großhändler. Angefangen bei der Lkw-Flotte weitete die Agentur das Designprogramm Schritt für Schritt aus, um das strategische Profil des Unternehmens zu visualisieren. Vom Architekturkonzept bis zur Etikettierung der Waren zielt alles auf die spezifischen Erwartungen professioneller Gastronomiebetriebe und Fachhändler.

In einer ersten Phase restrukturierte GSVI die Verkaufsflächen und implementierte ein Leitsystem aus emotionalen Bildwelten, Farbcodes, Wegweisern und einem innovativen System zur Etikettierung der Waren. Die offene Struktur der Präsentation und die Schnelligkeit, mit der Waren verfügbar sind, unterstreichen den Wochenmarkt-Charakter und machen die Frische des Angebots nachvollziehbar. In einer zweiten Phase weitete die Designagentur die Identität auf die gesamte Architektur aus. Auf nahezu 10.000 qm entstand eine Großmarktarchitektur à la Paris Rungis. Mit der neuen Architektur und den bestehenden Design- und Kommunikationsbausteinen formte GSVI einen Markenkosmos, der die Premium-Positionierung des Unternehmens ganzheitlich beschreibt und den Niggeman Food Frischemarkt aus der Menge der Wettbewerber hervorhebt.

www.niggemann-food-frischemarkt.de

 

Niggemann Food Frischemarkt

Premium Positionierung
für die Frische

Corporate Design & Retail Architecture

GSVI konzipierte eine ganzheitliche Handels- und Erlebniswelt für den mittelständischen Großhändler. Angefangen bei der Lkw-Flotte weitete die Agentur das Designprogramm Schritt für Schritt aus, um das strategische Profil des Unternehmens zu visualisieren. Vom Architekturkonzept bis zur Etikettierung der Waren zielt alles auf die spezifischen Erwartungen professioneller Gastronomiebetriebe und Fachhändler.

In einer ersten Phase restrukturierte GSVI die Verkaufsflächen und implementierte ein Leitsystem aus emotionalen Bildwelten, Farbcodes, Wegweisern und einem innovativen System zur Etikettierung der Waren. Die offene Struktur der Präsentation und die Schnelligkeit, mit der Waren verfügbar sind, unterstreichen den Wochenmarkt-Charakter und machen die Frische des Angebots nachvollziehbar. In einer zweiten Phase weitete die Designagentur die Identität auf die gesamte Architektur aus. Auf nahezu 10.000 qm entstand eine Großmarktarchitektur à la Paris Rungis. Mit der neuen Architektur und den bestehenden Design- und Kommunikationsbausteinen formte GSVI einen Markenkosmos, der die Premium-Positionierung des Unternehmens ganzheitlich beschreibt und den Niggeman Food Frischemarkt aus der Menge der Wettbewerber hervorhebt.

www.niggemann-food-frischemarkt.de