Akademisches Förderungswerk

Keep young and beautiful

Logotype, Corporate Design & Jubiläumskampagne

Das Akademische Förderungswerk blickte seinem 50-jährigen Bestehen entgegen. Die Geschäftsführung plante zunächst nur ein Jubiläumslogo und eine klassische Festschrift. Nach einem ersten Kontakt mit GSVI entwickelte sich eine intensive Zusammenarbeit. Das Ergebnis ist ein visuell runderneuertes Förderungswerk, das höchstens wie 25 ausschaut.

Wo wohnen? Wie funktioniert BAföG? Wohin mit dem Nachwuchs? Studierende haben viele Fragen jenseits des eigentlichen Studiums. Die Antworten liefert das Akademische Förderungswerk, kurz AKAFÖ. Das Förderungswerk verwaltet Wohnanlagen, betreibt die Hochschul-Gastronomie und berät in Sachen Finanzierung und Kinderbetreuung. Alles das seit Gründung der Ruhr-Universität Bochum vor 50 Jahren.

Die erste Überlegung zu einer Festschrift anlässlich des Jubiläums konterte GSVI mit der Idee zu einer modernen Variation in Magazinform. Gleichzeitig präsentierten die Designer Vorschläge für eine Geburtstagskampagne. Das gesamte Konzept kam ohne Lorbeerkranz daher. Stattdessen thematisierte es das volle Leistungsspektrum des AKAFÖ rund um den Alltag seiner jungen Kunden.

Einmal in Bewegung entstanden diverse weitere Design- und Kommunikationsbausteine: ein Jubiläumssignet, ein Update für das eigentliche Logo, neue Farben und Schriften, neue Bilder, eine zeitgemäße Internetseite. Am Ende des Arbeitsprozesses stand ein neues Corporate Design inklusive digitaler Arbeitsvorlagen und Guidelines für die interne Grafikabteilung des AKAFÖ.

www.akafoe.de

Akademisches Förderungswerk

Keep young and beautiful

Logotype, Corporate Design & Jubiläumskampagne

Das Akademische Förderungswerk blickte seinem 50-jährigen Bestehen entgegen. Die Geschäftsführung plante zunächst nur ein Jubiläumslogo und eine klassische Festschrift. Nach einem ersten Kontakt mit GSVI entwickelte sich eine intensive Zusammenarbeit. Das Ergebnis ist ein visuell runderneuertes Förderungswerk, das höchstens wie 25 ausschaut.

Wo wohnen? Wie funktioniert BAföG? Wohin mit dem Nachwuchs? Studierende haben viele Fragen jenseits des eigentlichen Studiums. Die Antworten liefert das Akademische Förderungswerk, kurz AKAFÖ. Das Förderungswerk verwaltet Wohnanlagen, betreibt die Hochschul-Gastronomie und berät in Sachen Finanzierung und Kinderbetreuung. Alles das seit Gründung der Ruhr-Universität Bochum vor 50 Jahren.

Die erste Überlegung zu einer Festschrift anlässlich des Jubiläums konterte GSVI mit der Idee zu einer modernen Variation in Magazinform. Gleichzeitig präsentierten die Designer Vorschläge für eine Geburtstagskampagne. Das gesamte Konzept kam ohne Lorbeerkranz daher. Stattdessen thematisierte es das volle Leistungsspektrum des AKAFÖ rund um den Alltag seiner jungen Kunden.

Einmal in Bewegung entstanden diverse weitere Design- und Kommunikationsbausteine: ein Jubiläumssignet, ein Update für das eigentliche Logo, neue Farben und Schriften, neue Bilder, eine zeitgemäße Internetseite. Am Ende des Arbeitsprozesses stand ein neues Corporate Design inklusive digitaler Arbeitsvorlagen und Guidelines für die interne Grafikabteilung des AKAFÖ.

www.akafoe.de